Fehler im Auslandsgeschäft (3): Heimisches Marketing auch im Zielland

“Sie übernehmen Ihr lokales Marketing und Ihre Unternehmenskommunikation einfachkeitshalber mit ins Zielland.” Das wäre dann Fehler Nr.3, den man im Ausland machen kann, beschreibt Professor Peter Anterist, CEO der weltweit agierenden Treuhandgesellschaft InterGest, in seiner Serie über die “zehn beliebtesten” Holzwege im Auslandsgeschäft.

mehr lesen

Fehler im Auslandsgeschäft (4): Das Budget auf dem Bierdeckel

Es gibt den Mythos vom “Budget, das auf den Bierdeckel passen muss”: Professor Peter Anterist, CEO der weltweit agierenden Treuhandgesellschaft InterGest, hält mangelnde Planung – wie etwa die Unterschätzung versteckter Kosten – für einen der beliebtesten Holzwege im Auslandsgeschäft.

mehr lesen